Ihr neues Zuhause in Lerchenau
Beschreibung
Objektbeschreibung
HOBBYRAUM (28,73 M2) 14,36 M2
TECHNIKRAUM (4,48 M2) 0,00 M2
HW-RAUM (9,11 M2) 0,00 M2
FLUR EG 5,86 M2
WOHNEN / KOCHEN 39,17 M2
WC 1,51 M2
FLUR OG 6,53 M2
BAD 1 6,87 M2
KIND 1 12,54 M2
KIND 2 18,66 M2
SCHLAFEN 29,81 M2
FLUR DG 3,94 M2
BAD DG 6,33 M2
TERRASSE (15,03 M2) 7,51 M2
BALKON (6,90 M2) 3,45 M2
BALKON DG (3,75 M2) 1,89 M2


WOHNFLÄCHE 158,43 M2
NUTZFLÄCHE 226,89 M2
GARTEN 57,80 M2
GRUNDSTÜCKSFLÄCHE 123,00 M2
Ausstattung
HOCHWERTIGES WOHN-AMBIENTE
– FAMILIENFREUNDLICH, SCHNELL IN DER CITY UND IM GRÜNENHauseingangstüre Kunststoff mit Aluschale außen nach Musterdarstellung. Türgriffe innen Drücker, außen als Stoßgriff , vertika-
ler Stab, Profilzylinderschloss, Wechselgarnitur, mit elektrischen Türöffnern.
Bodenfließen in den Bädern WC, Flur UG-EG und 1.OG Steinzeugplatten 60x30 Positano Medium grey FS R9 cm, Wandfliesen
im Bad an den Vorsatzschalen im Dusch –und Badewannenbereich Villeroy und Boch 60x30 cm weiß/matt oder gleichwertig. Ecken, Vorsprünge und Vormauerungen werden mit Schlüter Schienen in Edelstahl ausgebildet. Bodenfliesen in allen übrigen Räumen Steinzeug Ragna 20x120 cm Woodspirith white FS R9 Abr. 5, oder gleichwertig.
Rückvergütung, Material und Lohn: 42,50 EURO/m² incl. MwSt. (Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Werte der Rück- vergütungen nicht den Kosten eines zusätzlichen Quadratmeters entsprechen. Kosten für Verwaltung und Organisation, als auch für Planung und bauliche Umsetzung/Überwachung, sowie der teilweise Verlust von Mengenrabatten müssen mit einem pauschalen Abschlag von ca. 25% in Abzug gebracht werden.)
Ersatzweise kann in den Wohn- und Nebenräumen auch Fertigparkett oder Teppichboden verlegt werden. Die entsprechende
Preise sind dann nach Käuferwunsch unter der Berücksichtigung der oben stehenden Fliesenbodenvergütung zu ermitteln.
Das gesamte Haus erhält eine Fußbodenheizung, ohne HW-Technikraum, der Hobbyraum wird mitbeheizt.
Die Regulierung erfolgt für jeden Raum separat. Die Warmwasserbereitung für Brauchwasser und Heizung erfolgt jeweils durch eine Luftwärmepumpe, entsprechend der KfW Vorgaben. Je Haus wird ein Pufferspeicher mit 300 Liter eingebaut.
Um den Heizenergieverbrauch von Wohngebäuden weiter zu reduzieren, haben sich die Anforderungen an die Dichtigkeit von Gebäuden erhöht. Dieser Gewinn an Energieeinsparung und Wohnkomfort (z. B. verminderte Zugerscheinungen) erfordert von den Bewohnern eine bewusste Belüftung des Gebäudes bzw. der Wohnung, besonders innerhalb der ersten Jahre nach dem Bezug. Um Ihnen diese Arbeit zu erleichtern, werden wir in jedem Haus, eine kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerück- gewinnung, über eine dezentrale Lüftung /Fassadenlüfter installieren. Die Wartung der lüftungstechnischen Anlagen ist durch den Eigentümer/Nutzer durchzuführen.Die Duplexgaragen werden nach Eingabeplanung aus Fertiggaragen der z. B. Fa. Laumer oder glw. erstellt. Das Flachdach wird
als Gründach ausgeführt.

Fensterelemente mit 3-Scheiben-Wärmeschutz-Isloierglas, Ausführung als Kunststofffenster. Fensterfarbgestaltung in Farbe an-
thrazit außen/ innen weiß, entsprechend Vorgabe der Genehmigungsbehörden bzw. dem Farbkonzept des Architekten. Alle Wohnungsfenster mit Ausnahme der WCs und Flure erhalten Kunststoff-Rollläden in Rollo-Kästen, oder Vorsatzrolllokästen, alle Beschattungen motorisch. Farbe entsprechend Farbkonzept des Architekten.
Jedes Fensterelement erhält mind. einen Einhand-Dreh-Kipp-Beschlag (außer bei der Schiebetüre), Griffe in Aluminium Natur
Die Häuser erhalten ein Mansarddach mit einer Neigung von ca. 60° im oberen Bereich ca 10°. Die Ausführung der Tragkons-
truktion erfolgt als zimmermannsmäßiger Dachstuhl der Güteklasse II nach statischer Berechnung. Dachüberstände werden gemäß genehmigten Bauantrag ausgeführt.
Lage
Lerchenau gehört mit Sicherheit zu den dörflichsten Siedlungen Münchens, eine ländliche Oase am Rande der Großstadt. Auch wenn Feldmoching, in dessen Bezirk Lerchenau liegt, flächenmäßig der zweitgrößte Stadtbezirk Münchens ist, weist er dennoch mit gerade einmal 21 Einwohnern pro Hektar eine sehr geringe Einwohnerdichte aus. Abseits vom Lärm und Stress der City, finden sich hier landwirtschaftliche und erwerbsgärtnerische Nutzungen, ausgedehnte Grün- und Waldflächen sowie die Dreiseenplatte, eines der beliebtesten Naherholungsge- biete Münchens.

Einer der Seen ist der Lerchenauer See. Mit seiner Fläche von rund 7.9 Hektar Fläche ist er zwar nicht der Größte, gehört aber zu den beliebtesten und bietet im Sommer vielen Menschen ein Platz zum Erholen. Hier darf geschwommen, gejoggt, gewandert oder entspannt werden, für die Pause lädt der große Biergar- ten am Westufer ein. Dieses Gebiet bietet gerade jungen Familien ausreichende Möglichkeiten zur Bewegung, zum abschalten und sich heimisch fühlen, ein Platz zum Leben, nicht nur zum Wohnen.

Gerade für Kinder ist Lerchenau der Himmel auf Erden: neben diversen Frei- zeitaktivitäten wie dem Abenteuerspielplatz Hasenbergl, dem Spielplatz Aza- leenstraße und dem Rodelhügel am Lerchenauer See bieten exzellente Schulen, darunter die International Bilingual School Munich, kurze und vor allem sichere Wege für die Bauherren von Morgen.

Lerchenau liegt im 24. Stadtbezirk Feldmoching, nordwestlich des Münchener Olympiaparks. Der Name Lechenau ist schon im 18. Jahrhundert bekannt, zurück- zuführen auf ein frühes, sehr vogelreiches Jagdgebiet für Niederwild der Schloss- herren von Schleißheim zurück zu führen. Seit 1914 ist Lerchenau selbstständig und wurde 1938 nach München eingemeidet.

Die Anbindung von die Münchener Innenstadt kann durch die S1 nicht besser sein, denn in kürzester Zeit erreicht man von hier den Hauptbahnhof oder den Marienplatz. Ein Business-Termin in Berlin oder Hamburg wartet? Der Flughafen ist ebenso schnell mit der S1 erreichbar. Selbst bei Geschäftsfahrten mit dem Pkw außerhalb Münchens ist man über die A99 und die Anschlussstellen Mün- chen-Ludwigsfelde und München Neuherberg schnell wieder im Grünen bei sei- nen Lieben.

Die Lerchenau bildet zusammen mit Feldmoching, Ludwigsfeld und
Hasenbergl den Münchner Stadtbezirk 24.

Einwohner des Stadtbezirks: 57.680
Einwohnerdichte des Stadtbezirks je km2: 1.993
Fläche in Hektar: 2.894
Sonstige
Willkommen im neuen Zuhause! In der Ebereschenstraße im Herzen der Lerchenau und in direkter Nähe zum Lerchenauer See entstehen bis Mitte 2019 drei elegan- te Stadthäuser. Jedes Stadthaus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 160 m2 mit eigenem Hobbyraum. Die Grundstücke haben je nach Lage eine Größe von 123 m2 bis 259 m2 und sind also auch für Familien geeignet, die weniger Wert auf große Gärten legen. Doch selbst um die Anlage des Gartens muss sich der neue Haus- herr nicht kümmern, denn die Erstanlage des Gartens ist schon erledigt, wenn der Schlüssel zum neuen Zuhause übergeben wird.

Jedes Haus verfügt über große, bodentiefe Fenster, im ersten Obergeschoss mit Balkon, die viel Tageslicht ins Haus lassen. Die Ausstattung lässt keine Wünsche üb- rig, denn hier wird sehr hohen Wert auf Qualität und gehobenes Ambiente gelegt. Auch beim Thema Umwelt und Wärmeschutz erfüllt jedes Stadthaus die strengsten Anforderungen und verbraucht als KfW-Effizienhaus 55 gerade einmal nur 55% der zulässigen Energie. Schließlich soll Lochhausen ja auch in Zukunft seinen ländli- chen und Natur verbundenen Charme behalten.

Gerade für Pendler, die täglich in die Münchener Innenstadt müssen, bietet dieser Stadtteil das optimale Kontrastprogramm für Zeit mit der Familie und den Liebs- ten. Gerade für Familien sind die Randgebiete belebter Metropolen mit schneller Anbindung ins Grüne gefragter denn je. Hinaus aus der großen Stadt, hinein in die Ruhe und den familiären Frieden und die Zeit mit seinen Liebsten genießen. Nicht umsonst hat sich der aktuelle Wohntrend immer weiter durchgesetzt und die Landwanderung aus den Zentren in die Randgebiete nimmt stetig zu. Mit diesem Stadthaus verbindet sich urbaner Wohnkomfort aus gehobenem Niveau mit dem modernen Anspruch junger Familien. Willkommen im neuen Zuhause, willkommen in der Lerchenau!

3 STADTHÄUSER MIT HOBBYRAUM UND GARTENANTEIL
JEWEILS CA. 160 M2 WOHNFLÄCHE (HAUS 2 & 3)
GRUNDSTÜCKSGRÖSSEN VON CA. 123 M2 BIS CA. 291 M2
BALKONE UND TERRASSEN
KFW 55 (GAS / SOLARTHERMIE)
GEHOBENE AUSSTATTUNG
FERTIGSTELLUNG MITTE 2019
PROVISIONSFREI FÜR DEN KÄUFER
REAL GETEILTE HÄUSER

ALLGEMEINES
Die Bauausführung des Objekts basiert auf dieser Baubeschreibung, diese hat Vorrang vor den Plänen und entspricht den
anerkannten Regeln der Technik (Stand zum Zeitpunkt der Einreichung des Baugenehmigungsantrages). Das Bauwerk wird in Übereinstimmung mit den Vorschriften für die Erstellung von Wohngebäuden, wie Baugesetzbuch, Bayrischer Bauordnung, allen einschlägigen Verordnungen, technischen Vorschriften und DIN-Normen, Wärme-, Schall- und Brandschutzvorschriften erstellt und zwar in den jeweils zum Zeitpunkt der Einreichung des Baugenehmigungsantrags geltenden Fassungen, es sei denn die Baubeschreibung sieht konkret eine abweichende Bauausführung vor.
Die Errichtung der Gebäude erfolgt unter Einhaltung der Auflagen der Baugenehmigung und der notwendigen Gutachten für Statik, Boden, Schall und Grundwasser. Änderungen nach Vorgaben der Genehmigungsbehörden bleiben vorbehalten. Solche Änderungen haben keinen Einfluss auf den Kaufpreis.
Die hier beschriebene Ausführungsweise, wie auch die Lage von sanitären Einrichtungsgegenständen, kann, soweit die tech- nisch erforderlich ist oder zweckmäßig erscheint, abgeändert werden, soweit die geänderte Ausführung gleichwertig ist und keine Wertminderung darstellt.
Der Kaufpreis beinhaltet die Hausanschlüsse für Wasser, Strom, Telekom und Abwasser.


Wärmeschutz
Es gelten die Anforderungen der Energieeinsparungsverordnung (EnEV) entsprechend der Neufassung EnEV 2016.
Der in der Berechnung ermittelte Jahres-Energiebedarf (Primär- und Endenergie) bezieht sich auf das gesamte Gebäude unter normierten Berechnungsverfahren. Der tatsächliche Energieverbrauch ist daher immer vom jeweiligen Nutzverhalten abhängig. Das Bauvorhaben entspricht
Bilder
eberschen-Expose-neu2_Seite_13 haus 3 dachgeschoss haus 3 keller haus 3 obergeschoss haus3 erdgeschoss index 19-0212 KN_ARS_Kamera 01-05 eberschen-Expose-neu2_Seite_05 resale logo
Exposé
Gebäudeart
Reiheneckhaus
Wohnfläche:
158,00 m²
Grundstücksfläche:
143,00 m²
Kaufpreis:
1.165.000 EUR
Adresse:
Ebereschenstr 48
80935 München
Objekt-Nr.:
111169550
Anbieter-Objekt-Nr.:
111169550
Nutzfläche:
227,00 m²
Objektzustand:
Erstbezug
Etagenzahl:
1
Keller:
ja
Zimmer:
5
Badezimmer:
2
Schlafzimmer:
4
Qualität der Ausstattung:
Gehoben
Letzte Modernisierung:
2019
Heizungsart:
Fußbodenheizung
Wesentliche Energieträger:
Gas
Baujahr:
2019
Energieverbrauch für Warmwasser enthalten:
nein
Anzahl Parkflächen:
1
Garage-/Stellplatz:
Carport
Garage/ Stellplatz-Preis:
25000,00 €
Verfügbar ab:
Sommer2019
Provision:
nein
Bauphase:
Provision:
nein
Kontakt
Resale GmbH Immobilenverwaltung & Bau
Herr Resale GmbH
Landsbergerstr 406
81241 München

http://www.resalegmbh.de
Umgebungskarte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

    google my business   

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen